Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/kippei

Gratis bloggen bei
myblog.de





Blackout

Es ist so selten, dass die deutschen TV-Sender mal etwas anspruchsvolleres als den üblichen seichten Soap-Kram produzieren und wenn sie es mal machen, schaut es keiner. Ich bin allerdings auch nur durch Zufall auf "Blackout" gestoßen und hätte fast nicht weiter geschaut, nachdem ich feststellte, dass es ne deutsche Serie ist. XD Aber was ich dann sah hat mich echt überrascht: schöne knappe Dialoge (ganz ohne dieses sonst typisch deutsche Geschwafel), sehr gute Schauspieler und eine stimmige Atmosphäre. Zwar merkte man, dass man versuchte den US-Serien nachzueifern (aber mit einem viel kleinerem Budget auskommen mußte), aber dennoch hatte es etwas eigenes (und nicht-deutsches XD).
Die Kritiken sind deshalb auch dementsprechend positiv ausgefallen, doch genügend Zuschauer hat das nicht angelockt. -_- In dieser Kolumne werden die Gründe dafür sehr gut beschrieben: http://www.serienjunkies.de/news/kolumne-der-13971.html

Es wäre so schön, wenn man es auch mal in diesem Land schaffen würde, gute Eigenproduktionen zu etablieren. Es müssen ja nicht mal so geniale Serien wie sie HBO produziert (Deadwood, Six Feet Under, Rom... O___O) sein, aber so etwas wie Blackout wäre schon schön, wenn man es regelmäßig zu sehen bekommen würde. Von dem was in den USA produziert wird, wird ja nur ein Bruchteil hier gezeigt und meist setzen sich davon auch nur die Serien durch, die ich am wenigsten mag (wie zb CSI <- der Hype darum ist doch total übertrieben -_-). Für mich als Serienjunkie ist das einfach viel zu wenig, denn die Woche ist lang XD~

EDIT: Ich bin übrigens so ein "sensation seeker" wie in der Kolumne beschrieben, sonst wäre ich sicherlich niemals Anime-Fan geworden ^^ Deutschland braucht mehr solcher sensation seekers XD~

6.11.06 11:13
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung